Projekt: Engl. Sandwiche und Dekoration
- mit Fr. Töpfer
Mensch, wo bleiben die bloß? Frau Töpfer geht nervös im Zimmer auf und ab. Sie und noch ein weiter Teil der Projektgruppe warten ungeduldig auf Tobias, Nora, Sebastian und Gregor. Sie haben den Auftrag bekommen Lebensmittel für das große Büffet am Abend einzukaufen, um ihre britischen Sandwiches herzustellen. Um sich die Zeit zu vertreiben, gestaltet der andere Teil die Assessors (eine britische Flagge, mit der Aufschrift: "Finest Sandwiches") schon fast fertiggestellt war, treffen die Einkäufer ein die eigentlich nur zwei Straßen weiter, im Kaufland, die Sachen besorgen sollten. Doch Tobias klärt uns später auf: "Die ganzen Rentner haben die Kassen verstopft...". Nun ging es darum die Lebensmittel aufzubereiten. Sebastian und Tobias hatten die große Aufgabe, eingeschweißte Wurst bzw. Käse zu öffnen!!! Anja schnitt die Tomaten und die Gurken zusammen mit Georg in Scheiben und äußerte nebenbei: "Bei diesem Anblick bekomme ich langsam Hunger!" Danach wurden die Fressalien zwischen zwei Toastschnitten gestapelt und anschließend appetitlich auf acht große Teller angeordnet. Es wartet nun jeder auf die Jury. Doch diese ging nur scheinbar nebenbei zu den fertigen Sandwiches und war verhältnismäßig schnell wieder aus dem Zimmer verschwunden. Man hatte dein Eindruck , als ob sie schon bessere Ergebnisse gesehen hatten. Doch im großen und ganzen hat es dem Elfer Mathekurs gefallen und sie äußerten anschließend: "Wir würden es jeden Fall wieder machen!" Am Abend wurden die Sandwiches für 70 Cent das Stück verkauft, der Ansturm hielt sich aber in Grenzen. Dennoch wurde das eingesetzte Startkapital von 38 Euro locker wieder reingeholt.
  Home | Impressum | nach oben